Audio-Podcast: Babyharmonie

Podcast-Reihe Babyharmonie

Hier erfahren Sie in regelmäßigen Abständen Wissenswertes rund um die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt.
Jetzt Podcasts anhören oder herunterladen. Gratis!

Downloads

Informationen herunterladen – kostenlos!

Hier finden Sie Wissenswertes rund um die Themen Babywunsch, Schwangerschaft und Geburt – von Ärzten, Hebammen und erfahrenen Müttern speziell für Sie zusammengestellt!

Trocken- und Sauberwerden

Wie helfe ich meinem Kind, trocken und sauber zu werden?

Bevor ein Kind ohne Windeln zurechtkommt, muss es in der Lage sein, Blase und Darm zu kontrollieren. Dazu müssen erst viele Körpervorgänge ausgereift sein.

Woran erkennt man, ob das Kind zum „Töpfchen-Training“ bereit ist? Was können Eltern tun, damit es stressfrei trocken und sauber wird?

Ausführliche Infos finden Sie hier.

Fieber bei Kindern

Alleinerziehend - was nun?

Fieber bei Kindern

Kinder fiebern schnell – und meist verschwindet das Fieber nach ein paar Tagen von allein. Trotzdem ist es für Eltern wichtig, Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung erkennen zu können und zu wissen, wann ein Arztbesuch nötig ist. Wissenswertes dazu erfahren Sie hier.

Kinder reagieren häufiger und leichter mit Fieber auf Krankheitserreger als Erwachsene. Die meisten fiebernden Kinder haben nur eine harmlose Virusinfektion. Welche anderen Ursachen kann Fieber haben? Was ist ein Fieberkrampf? Wie lässt sich Fieber senken? Und wann ist ärztlicher Rat nötig?

Ausführliche Informationen finden Sie unter hier.

Senkung der Frühgeborenenrate um 20 % – BabyCARE überzeugt!

Für Mutter und Baby nur das Beste mit BabyCARE
Für Sie entwickelt: das Vorsorgeprogramm BabyCARE

Was kann wichtiger sein als eine gesunde, glückliche Schwangerschaft, Geburt und erste gemeinsame Zeit? Führende Gynäkologen,
niedergelassene Frauenärzte, Hebammen und Kinderärzte haben als Experten ihre Erfahrung und ihr Wissen in BabyCARE eingebracht.
Das bedeutet für Sie: Keine Frage bleibt offen. Gemeinsam setzen wir alles daran, dass Ihre Schwangerschaft harmonisch verläuft und Ihr Baby gesund zur Welt kommt.

BabyCARE überzeugt!

BabyCARE senkt die Frühgeborenenrate um mehr als 20 Prozent.
Bei Frauen, die ihr erstes Kind erwarten, senkt BabyCARE
das Risiko einer Frühgeburt sogar um 30 Prozent.
Ausführliche Tests unter Schwangeren und Ärzten ergaben:
80 Prozent der Befragten bewerten BabyCARE als „sehr gut“ bzw. „gut“.
Der Berufsverband der Frauenärzte in Deutschland empfiehlt BabyCARE!

Testnote 1,8 – Für Schwangere & junge Eltern

Im Test von krankenkasseninfo.de von 02/2019 wurden 81 gesetzliche Krankenkassen getestet. Die Schwenninger Krankenkasse erhielt die Testnote 1,8 Gut.

Freundlichkeit & Kompetenz – Sehr gut

Siegel ProvenExpert - Sehr gut

Liebe Leserinnen und Leser,
1.053 Bewertungen können sich nicht irren. Freundlichkeit & Kompetenz – Sehr gut. Zu diesem Ergebnis kommt die Schwenninger Krankenkasse mit Stand 10.12.2018

Vielen Dank für die vielen Bewertungen über ProvenExpert.

Wir freuen uns über weiteres Feedback und Kommentare.

Ihr Redaktionsteam

Siegel ProvenExpert – Sehr gut

 

Ernährungshilfen während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine besondere Zeit. Sie stellt die werdende Mutter vor manche Herausforderungen. Ihr Verhalten ist für sie und das heranwachsende Leben in ihr von großer Bedeutung. Dies betrifft auch das weite Feld des Umgangs mit Lebensmitteln und Getränken. Wie sollte die schwangere Frau sich nun verhalten? Soll sie jetzt für zwei essen? Oder wie bisher? Oder ganz anders?

Testnote 1,3 für Leistungen für Schwangere und junge Eltern

Liebe Leserinnen und Leser,

es freut mich heute besonders Ihnen unsere aktuelle Testnote des Portals www.krankenkasseninfo.de vorzustellen.

Die Schwenninger Krankenkasse hat die Testnote 1,3 erhalten. Im Test wurden 82 gesetzliche Krankenkassen geprüft.

Möchten auch Sie von den Leistungen für Schwangere & junge Eltern profitieren?

Dann fordern Sie gratis und unverbindlich eine Infomappe an.

Selbstverständlich können Sie auch einfach und bequem gleich online die Krankenkasse wechseln.

Die Schwenninger Krankenkasse bietet werdenden Müttern erstklassige Leistungen rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby. Jetzt anrufen und beraten lassen. 0800 0104501 (kostenfrei für Mobilfunk/Festnetz). Täglich von Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr.

7 Antworten zum Impfschutz von Baby´s

1. Kann man auf die Windpocken-Impfung verzichten, wie auch manche
Kinderärzte meinen?

„Windpocken im Kleinkindalter verlaufen meist ohne Komplikationen. Todesfälle sind sehr selten“, erklärt Dr. med. von der Aponet-Versandapotheke. Allerdings: Treten
Komplikationen auf, sind diese oftmals nicht unerheblich. „Neurologische Komplikationen sind gut bekannt. Es kann sich eine Superinfektion entwickeln, das heißt, zur Infektion durch
das Varicella-Zoster-Virus kommt noch eine bakterielle Infektion hinzu. Sie muss meist im Krankenhaus behandelt werden“, sagt Knuf. Vorhersehen lässt sich dies jedoch nicht. Unter
anderem aus diesem Grund hat die STIKO die Impfung in ihre Empfehlungen aufgenommen.

Auch Markus Knuf rät letztendlich dazu, auch aus einem weiteren Grund: „Wer keine Windpocken hatte, bekommt später keine Gürtelrose, die ebenfalls mit Komplikationen einhergehen kann.“ Trotzdem möchte der Experte Bedenken gegen die Impfung nicht leichtfertig …

Testnote 1,8 für Leistungen für Schwangere und junge Eltern

Liebe Leserinnen und Leser,

es freut mich heute besonders Ihnen unsere aktuelle Testnote des Portals www.krankenkasseninfo.de vorzustellen.

Die Schwenninger Krankenkasse hat die Testnote 1,8 erhalten. Im Test wurden 85 gesetzliche Krankenkassen geprüft.

Möchten auch Sie von den Leistungen für Schwangere & junge Eltern profitieren?

Dann fordern Sie gratis und unverbindlich eine Infomappe an.

Selbstverständlich können Sie auch einfach und bequem gleich online die Krankenkasse wechseln.

Die Schwenninger Krankenkasse bietet werdenden Müttern erstklassige Leistungen rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby. Jetzt anrufen und beraten lassen. 0800 0104501 (kostenfrei für Mobilfunk/Festnetz). Täglich von Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr.

Pränatale Einflüsse – was Babys im Bauch schon alles lernen

Der Sohn von Natalie hat schon vor seiner Geburt täglich Mozart auf die Ohren bekommen. Denn das soll ja schließlich die Kreativität und Intelligenz fördern. Aber damit nicht genug – zählen hat er auch schon gelernt. Das behauptet zumindest Natalie.