Rund ums Baby

Kinder und Medien: Wenn schon Babys nach dem Smartphone greifen

Adoption

Erschreckende Normalität in beinahe jeder Familie: Während des Stillens mit dem Handy im Internet surfen, beim Kinderwagen schieben Textnachrichten beantworten und neben dem auf der Decke strampelnden Baby telefonieren. Und das Resultat?

Drucken

Der passende Kinderwagen – was Sie beachten sollten

Auf der Suche nach dem passenden Kinderwagen
Wer die Wahl hat…

Junge Eltern fühlen sich bei ihrer Suche nach einem geeigneten Kinderwagen für ihre Kleinen oftmals überfordert und allein gelassen. Unzählige fragen lassen sie nachts nicht schlafen: Welcher Kinderwagen ist für mein Kind geeignet? Worauf muss ich achten?

Drucken

Rechtzeitige Impfungen – wichtiger Schutz für Frühgeborene

Frühgeborene benötigen einen umfassenderen Impfschutz, um das Risiko für schwere Infektionserkrankungen zu minimieren. In diesem Infoblatt als PDF erhalten Sie Informationen, wie Sie Ihr Kind schützen können, welche Impfungen für Frühgeborene empfohlen werden und wer die Kosten für diese Impfungen übernimmt.
Wir informieren Sie:

Warum ist Infektionsschutz für Frühgeborene wichtig?
Wie kann ich mein Kind vor Infektionskrankheiten schützen?
Welche Impfungen werden für Frühgeborene empfohlen?
Welche Impfreaktionen sind generell möglich?
Wo kann ich mein Kind impfen lassen?
Wer übernimmt die Kosten für die empfohlenen Impfungen?

 

Download als PDF hier.

Kostenfreie Infos rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby hier anfordern. Babyöl-Probe gratis! Jetzt anfordern.

Die Schwenninger Krankenkasse bietet werdenden Müttern erstklassige Leistungen rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby. Jetzt anrufen und beraten lassen. 0800 0104501 (kostenfrei für Mobilfunk/Festnetz). Täglich von Montag bis …

Vorsorgeuntersuchungen Schwangerschaft

Paarbeziehung in der Schwangerschaft

Vorsorgeunterschungen Schwangerschaft

Ist der Schwangerschaftstest positiv ausgefallen oder besteht der leise Verdacht, dass eine Schwangerschaft vorliegen könnte, ist der Besuch beim Frauenarzt nicht nur für die meisten Frauen selbstverständlich, sondern auch wichtig für die Gesundheit von Mutter und Kind. Wurde eine Schwangerschaft eindeutig festgestellt, können beim Arzt mögliche Komplikationen wie eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen werden. Da sich gerade in den ersten Wochen wichtige Organe und das Gehirn des Babys beginnen zu entwickeln, hilft die frühe Gewissheit über eine Schwangerschaft schädliche Einflüsse wie Röntgenstrahlen, Rauchen und Medikamente zu vermeiden beziehungsweiseeine bestehende medikamentöse Therapie auf in der Schwangerschaft unbedenkliche Präparate umzustellen.

Drucken

Von Anfang an gesunde Zähne: Die richtige Zahnpflege für Babys

Zahnpflege Baby

Gesunde Zähne sind ein hohes Gut und Zahnersatz sowie Zahnbehandlungen sind heute teurer als je zuvor. Grund genug, um frühzeitig mit der richtigen Zahnpflege zu beginnen, am besten schon im zarten Babyalter, wenn die ersten Milchzähne gesprossen sind. Auch wenn dies bei einem oder nur wenigen Zähnen anfangs wenig sinnvoll erscheint, sollten bereits in diesem Stadium die empfindlichen Milchzähne eines Babys eine tägliche Pflege erhalten.

Drucken

Krankenhaustasche Geburt – was muss alles rein

Sechs bis vier Wochen vor der Geburt sollten Sie beginnen, Ihre Krankenhaustasche für die Entbindung zu packen. Schließlich will im Trubel der Ereignisse beim Einsetzen der Wehen nichts vergessen werden.

Drucken

Nahrungsmittelallergie bei Babys

gesunde_ernährung_schwangerschaft

Nahrungsmittelallergie bei Babys? Deutschlandweit leiden bis zu acht Prozent aller Kinder unter einer echten Nahrungsmittelallergie. Auch wenn diese im Vorschulalter oft wieder von selbst verschwindet, lässt sich das Risiko mit einigen hilfreichen Maßnahmen schon präventiv angehen, um gerade genetisch vorbelasteten Babys einen gesunden Start ins Leben zu erleichtern.

Drucken

Die Trendnamen 2013 ‒ Marie, Maximilian und Sophie ganz vorne

Maximilian und Marie sind die Spitzenreiter unter den Vornamen für Neugeborene in 2013 in Deutschland. Bei den Jungen ziehen Maximilian, Alexander und Paul an dem Vorjahresgewinner Luca bzw. Luka vorbei, der es in diesem Jahr gerade unter die Top-10 schafft.

Bei den Mädchen tauschen die beiden Favoriten des Vorjahres Sophie und Marie die Plätze. Maria bleibt bei den Eltern weiterhin beliebt und verteidigt ihren dritten Platz aus dem Vorjahr.

 Die Aufsteiger und die Absteiger

Die größten Gewinner bei den Jungennamen sind David auf Platz vier und Felix auf Platz sechs. In den letzten beiden Jahren waren beide nicht unter den ersten Zehn. Lukas verliert deutlich in der Gunst junger Eltern und rutscht vom siebten auf den 16. Platz. Ben, der Aufsteiger aus dem …

Sicherheit fürs Baby

Sicherheit fürs Baby

Eltern ist die Sicherheit fürs Baby wichtig. Deshalb wollen Eltern ihren Babys beim Aufwachsen Geborgenheit und Sicherheit schenken und es behütet wissen. Gerade beim ersten Kind aber kennen frischgebackene Eltern viele Unfallrisiken nicht oder unterschätzen sie. Ein Grund dafür ist, dass sie die körperlichen Fähigkeiten ihres Babys manchmal nur schwer beurteilen können. Vielen Eltern ist beispielsweise nicht bewusst, dass Kinder bis zum Alter von zwei Jahren selbst in kleinen Pfützen ertrinken können, weil sie noch nicht in der Lage sind, in dieser Situation selbstständig ihren Kopf zu heben.

Drucken

Verlosung Lätzchen – Jetzt teilnehmen

Lätzchen

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchten wir Ihnen die Chance geben eines von drei Lätzchen bei uns zu gewinnen. Die Lätzchen wurden von der Firma http://www.funkygiraffe.de/ gesponsert. Vielen Dank! Wie können Sie gewinnen?

Drucken