Stress und Fruchtbarkeit

Hier noch eine Überstunde eingeschoben, dort schnell den Termin erledigt und dann auch noch Ärger in der Familie. Stress muss zwar nicht ausschließlich negativ sein, wird aber von jedem anders erlebt – andauernd starker Stress kann sich negativ auf den Körper auswirken und den Stoffwechsel, das Immunsystem und das Zusammenspiel der Geschlechtshormone beeinträchtigen. Wir geben Tipps zu Stress und Fruchtbarkeit.

Gerade Paare, die sich ein Baby wünschen, tun deshalb gut daran, Gelassenheit in ihr Leben zu bringen. Auch wenn starker Stress allein nicht als Grund für Unfruchtbarkeit belegt werden kann, so vermag er auf Dauer doch, Veränderungen in der Regelmäßigkeit des Zyklus und im Hormonspiegel beider Partner hervorzurufen. In seltenen Fällen kann Stress bei Männern zu einer verminderten Produktion an Spermien führen. Erschöpfungszustände, Nervosität sowie Konzentrations- und Schlafstörungen sind mögliche Anzeichen von chronischem Stress. Depressive Verstimmungen und Veränderungen im Immunsystem können ebenfalls auf einen unausgewogenen und hektischen Lebensstil zurückzuführen sein.

Fruchtbarkeit und Stress

Tipps zum Abbau von Stress und Steigerung der Fruchtbarkeit

Besteht außerdem ein starker Druck, endlich schwanger zu werden, kann der Druck die sexuelle Lust beider Partner dämpfen und so das Problem noch verschärfen. Um das Zusammenspiel von Körper und Seele zu fördern und Spannungszustände zu lösen, hilft es, sich offen mit dem Partner, einer Vertrauensperson oder anderen Betroffenen auszutauschen. Auch Ruhephasen im Alltag und ein bewusstes Erleben partnerschaftlicher Zweisamkeit mindern den Stress. Die Reduzierung stimulierender Substanzen wie Koffein und regelmäßiger Sport baut zusätzlich körperlichen Stress ab. Gleiches gilt für Entspannungs- und Atemtechniken sowie für Meditation und Yoga.

Befinden sich beide Partner im Gleichgewicht, können die im Körper nötigen Prozesse bestmöglich ablaufen – und meist klappt es dann mit der Schwangerschaft schon fast von ganz allein.

Leave a Reply

* Pflichtfelder